Startseite
Unsere Tiere
Helfer/Gassigeher
Aktuelles
Veranstaltungen
Pressemeldungen
Spenden
Sponsoren
Mitgliedschaft
Das Tierheim
Der Verein
Nützliche Tipps
Kontakt
Impressum
Sitemap


Besucherzähler

Willkommen auf der Webseite des Tierschutzvereins
Bad Soden / Sulzbach a. Ts. u. Umgebung e.V.

Die Hauptaufgabe des Tierschutzvereins Bad Soden / Sulzbach a. Ts. und Umgebung e.V. ist die Betreuung und Versorgung der aufgefundenen und abgegebenen Tiere im Tierheim Sulzbach am Arboretum (ca. 16 km von Frankfurt a. M. entfernt). Jedes Jahr bieten wir in unserem Tierheim am Arboretum rund 300 Hunden, Katzen und Kleintieren Zuflucht. 

 

Adresse
Eschborner Str. 36
65843 Sulzbach
Tel.: (06196) 72628 

 

Öffnungszeiten
Dienstag, Donnerstag und Samstag jeweils von 17 - 18 Uhr
Für Katzeninteressenten zusätzlich Mittwoch von 17 - 18 Uhr
Und nach Vereinbarung


Katzenhelfer für sonntags gesucht!
Wer kann zwischen 16 und 18 Uhr an einem oder zwei Sonntagen im Monat helfen, unsere Katzen zu versorgen? Neben Schmusen und Spielen, müssen die Samtpfoten mit Futter versorgt und die Katzenklos gereinigt werden. Katzenerfahrung ist notwendig. Wenn Sie Interesse haben, dann schreiben Sie bitte eine Email an unsere Schriftführerin Frau Frank (siehe Kontakt).


Bitte spenden Sie!
Unser Tierheim wird überwiegend durch Spenden finanziert. Bitte helfen Sie uns noch heute mit Ihrer Spende, unsere Tiere gut zu versorgen. Ab sofort können Sie auch mit PayPal online Spenden an uns überweisen!
 

 

  PayPal Logo


Nymphensittiche Jenny und Bismark
Jenny ist die gelbe mit roten Bäckchen, sie ist 7 Jahre alt, zahm und setzt sich auf die Finger. Dort spielt sie gerne an Ringen und Ketten herum, eine freche aktive Dame.
Bismark ist gelb und etwas grau-blau (überwiegende die Flügel). Er ist nicht so zahm wie Lebensgefährtin Jenny. Bismark ist 4 Jahre alt. Er ist immer dort, wo auch Jenny ist.
Beide sollten zusammen vermittelt werden. Sie möchten ab und zu im Zimmer frei fliegen.


Kanarienvogel Fidele
Fidele ist 2015 geboren und singt alleine vor sich hin. Er ist aber kein Einzelgänger und möchte gerne in Gesellschaft singen.
Ein Kanarienvogel kann 10-15 Jahre alt werden. Ideal ist, wenn man sie paarweise hält. Es geht aber auch ein Hahn und mehrere Weibchen (Hennen). Kanarienvögel kann man gut in einer Voliere halten. Diese sollte so groß sein, dass sie dort ohne Probleme einige Runden fliegen können.


 

TopTierschutzverein Bad Soden/Sulzbach a. Ts. und Umgebung e.V.