Tierheim am Arboretum

Tierschutzverein Bad Soden / Sulzbach a. Ts. und Umgebung e.V.

Willkommen auf unserer Webseite!

Ein einzelnes Tier zu retten, verändert nicht die Welt,
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier!

Die Hauptaufgabe des Tierschutzvereins Bad Soden / Sulzbach a. Ts. und Umgebung e.V. ist die Betreuung und Versorgung der aufgefundenen und abgegebenen Tiere im Tierheim Sulzbach am Arboretum (ca. 16 km von Frankfurt a. M. entfernt). Jedes Jahr bieten wir in unserem Tierheim am Arboretum rund 300 Hunden, Katzen und Kleintieren Zuflucht. Bilder vom Tierheim finden Sie
unter Das Tierheim

Hausmeister dringend gesucht
Wir suchen ab sofort einen Hausmeister in Teilzeit, auf Minijob-Basis oder als Ehrenamt.
Unser Tierheim
  versorgt Fund- und Abgabetiere aus den umliegenden Gemeinden und beherbergt in der Regel ca. 20 Hunde und ca. 40 Katzen und Kleintiere.
Aufgaben
• Instandhaltung, Reinigung und Pflege der Innen- und Außenanlagen
• Jahreszeitabhängige Aufgaben wie Laub entfernen, Sitzmöbel reinigen und reparieren, Schneeräumen und streuen
• Reparatur- und Gartenarbeiten
• Beauftragung von Handwerkern nach Absprache bei größeren Schadensfällen und Kontrolle der geleisteten Arbeit
• Transportdienste sowie Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen
• Fahrzeugpflege

Profil
• handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
• selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• organisierte und strukturierte Arbeitsweise
• Fähigkeit, spontan auf Situationen reagieren zu können
• Körperliche Belastbarkeit
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
• Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und teamorientiertes Arbeiten
• PKW Führerschein Klasse B

Wir bieten
• eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem gut ausgestatteten Tierheim
• ein motiviertes Team
• eine angemessene und pünktliche Entlohnung
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Foto) per Email an die Tierheimleiterin Peggy Knecht (peggy.knecht@tierheim-bad-soden-sulzbach.de). Vielen Dank.

Save-the-date Flyer Sommerfest im Tierheim 2024


Sommerfest 2024
Termin 08. September 2024
die Planung hat begonnen!
Wer hilft mit?

Newsletter 2024 2. Quartal
Der aktuelle Newsletter mit vielen aktuellen Informationen aus allen Bereichen des Tierheims.

Hier zum Download!
Newsletter Q2 2024 aktuell.pdf (9.62MB)
Hier zum Download!
Newsletter Q2 2024 aktuell.pdf (9.62MB)



„Partnerschaft auf Zeit“

Liebe Tierfreunde,
unser Tierschutzverein sucht liebevolle, vertrauenswürdige und zuverlässige Menschen, die sich auf das Abenteuer „Partnerschaft auf Zeit“ einlassen möchten. Menschen, die temporär einer kleinen Tierseele ein Zuhause zu bieten, damit sich diese von Ihrem bisherigen Schicksal in einer geeigneten Umgebung erholen und sich auf einen Neuanfang in einem schönen Zuhause vorbereiten kann.
Was gewinnen Sie, wenn Sie sich auf das Abenteuer „Partnerschaft auf Zeit“ einlassen?
• Sie werden erleben, dass fellige Begleiter kleine „Glücklichmacher“ sein können
• Sie können das Leben mit einem Haustier genießen, ohne vollständig verantwortlich zu sein
• Unser Tierheim wird Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zu Seite stehen
• Die medizinischen Kosten werden vom Tierheim getragen
• Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Erhöhung der Vermittlungschancen des Tieres
• Sie betreiben aktiven Tierschutz
Die größte Gefahr, der Sie sich aussetzen ist, Sie verlieben sich ernsthaft und stellen fest, „das letzte Kind hat Fell“ und wird bleiben. Aber auch diese Menschen suchen wir, denn vielleicht haben Sie temporär noch ein Plätzchen frei für eine weitere Fellnase?
Gefällt Ihnen der Gedanke an eine „Partnerschaft auf Zeit“? Dann füllen Sie bitte den  Interessentenfragebogen Hunde oder den  Interessentenfragebogen Katzen aus. Für Kleintiere schreiben Sie bitte einfach eine Email an unsere Tierheimleiterin Frau Knecht (peggy.knecht@tierheim-bad-soden-sulzbach.de). Sie wird sich zeitnah bei Ihnen melden und sehr gerne all Ihre Fragen beantworten. Wir freuen uns auf Sie.

Bubi sucht Pflegestelle oder Endplatz
Der 11 Jahre alte, kastrierte Border Collie-Mix ist freundlich und Menschen zugewandt, kommt auch mit seinen Artgenossen gut aus, bei Katzen hält er sich lieber auf Abstand. Bubi geht noch sehr gern spazieren und hat auch sonst wenig altersbedingte Einschränkungen. Er bleibt stundenweise alleine und ist ein angenehmer Alltagsbegleiter. Sein Frauchen mußte leider ins Pflegeheim umziehen und Bubi lebt jetzt vorübergehend bei Verwandten. Bei Interesse melden Sie sich gern unter 0173/6535803 bzw. Oliver.Fischer27@web.de



Fundtiere:

Bitte melden Sie sich telefonisch im Tierheim, wenn Sie ein Tier gefunden haben. Sollte gerade kein Mitarbeiter erreichbar sein, dann hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht mit Namen und Telefonnummer und wir rufen Sie zurück. Außerhalb der Betriebszeiten (Mo - So 9:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Uhr) wenden Sie sich bitte an die Polizei in Eschborn (Tel. 06196 96950).

Hier finden Sie Aktuelle Fundtiere

Bitte spenden Sie!
Unser Tierheim wird überwiegend durch Spenden finanziert. Bitte helfen Sie uns, die Tiere zu versorgen. Infos zu unserem Spendenkonto finden Sie hier. Oder senden Sie uns einfach und schnell Ihre Spende per Paypal (@TSVBadSodenSulzbach).

Unsere Seite der Projekte ist aktualisiert - wir bauen ein Katzengatter!

Wir suchen noch Unterschlupfmöglichkeiten: Spielhäuser, wettersicher; Gerätehäuser, gut erhalten? Wir freuen uns auf Ihre Ideen...

Unser Tier des Monats: BEETHOVEN

Unser lieber Beethoven macht nichts falsch, findet aber trotzdem keine Fans. Wir wissen nicht, woran es liegt. Beethoven ist aufgrund seiner traurigen Vergangenheit ein Charakterkopf, der sehr lieb ist und sich schnell an Menschen bindet, aber auch  ziemlich crazy ist. Ein toller Familienhund....

Nähere Informationen zu diesem tollen Hund finden Sie in der Rubrik Hunde


Horris grüßt seine Freunde und Unterstützer ganz herzlich und gibt uns ein kleines Update aus seiner liebevollen Pflegefamilie:

Horris hatte Geburtstag und ist nun 4 Jahre alt. Wer hätte das 2020 gedacht, als er mit Hydrocephalus zur Welt kam. Es geht ihm auf seiner Pflegestelle sehr gut. Seine Krankheit merkt man ihm auf den ersten Blick nicht an. Er ist mit Tabletten gut eingestellt und hat glücklicherweise keinerlei Ausfallerscheinungen seit seiner letzten OP gehabt. Er lebt mit seiner Schwester Hazel und dem 9jährigen Findus und hat ganz viel Platz im Haus und kann wenn er möchte auch raus ins Freigehege. Er genießt die Ruhe, isst mittlerweile normales Nassfutter und Brekkies mit den anderen beiden mit und legt sich mittlerweile auch auf Sofas und Betten. Seine Dreamies mag er immer noch sehr und auch Hazel freut sich über ein paar extra Leckerlies. Horris ist ein ganz besonderer Kater und wir hoffen er kann noch viele Jahre sein Leben bei uns genießen.
Viele Grüße von Horris' Pflegestelle 

Horris 2023

Horris 2020

Unser Tierheim wird unterstützt vom Fressnapf Eschborn.